Achtung, fieser Paypal-Trick in Fake-Shops! (2024)

Vortrag in der Verbraucherzentrale: »Aktienfonds, ETFs & Co. für den Einstieg«am 11.Juni ⇒Jetzt online anmelden

Veranstaltungen

0 Elemente

Warenkorb

  1. Home
  2. Einkauf, Reise + Freizeit
  3. Einkauf und Online-Shopping
  4. Achtung, fieser Paypal-Trick in Fake-Shops!

Einkauf und Online-Shopping

Kriminelle Betreiber von Fake-Shops nutzen neuerdings Paypal, um Verbraucherinnen und Verbrauchern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Wer meint, mit Paypal immer auf der sicheren Seite zu sein, liegt leider falsch. Wir erklären, wie der Trick funktioniert und worauf man achten sollte.

Achtung, fieser Paypal-Trick in Fake-Shops! (2)

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Das Wichtigste in Kürze

  1. Kriminelle Betrüger von Fake-Shops nutzen aktuell die Paypal-Zahlfunktion »Geld an einen Freund senden« aus, um den Käuferschutz für Verbraucherinnen und Verbraucher zu umgehen.
  2. Der Käuferschutz des Zahlungsdienstleisters Paypal greift nur bei der Zahlfunktion »Waren und Dienstleistungen", nicht aber für»Freunde und Familie«.
  3. Um Betrug beim Online-Shoppingzu vermeiden, sollten Verbraucherinnen und Verbraucherfür sie sichere Bezahlarten wie Rechnung oder Lastschriftauswählen und bei der Abwicklung via Paypal sehr genau hinschauen.

Stand: 13.05.2024

Kriminelle Betreiber von Fake-Shops nutzen neuerdings die Paypal-Zahlfunktion »Geld an einen Freund senden«. Bei dieser Zahlmethode wird der Käuferschutz umgangen und geleistete Geldbeträge können nicht zurückgefordert werden. Mehrere betroffene Verbraucherinnen und Verbraucher haben sich in den letzten Wochen deswegen an uns gewandt.

Paypal-Falle im Fake-Shop

Wird in Fake-Shops die Bezahlung über einen Paypal-Link angeboten, ist die Weiterleitung zum Zahlungsdienstleister meist so konfiguriert, dass der Kaufbetrag und die Option »Geld an einen Freund senden«voreingestellt sind. Wenn Sie beim Bezahlprozess nicht alles genau prüfen und mit dieser Funktion Geld überweisen, sehen Sie es nie wieder!

Herr H. schreibt am 26. April 2023:„Ich bin leider darauf reingefallen, war mir aber sicher als die Bezahlart Paypal angezeigt wurde.Leider wird man ziemlich dreist auf Paypal weitergeleitet und kann bezahlen.Dumm nur, dass es als Geldschenkung für Freunde getarnt ist und man dies nicht sofort bemerkt. Aufgefallen ist mir das erst als ich keine Bestellbestätigung vom Shop erhalten habe und mich auch nicht mehr bei dem Shop anmelden konnte.Ich rief bei Paypal an und habe erst dann erfahren, das es eine Geldschenkung an (Renee Whaley) war.“

Frau B. berichtet am 29. März 2023: „Ich habe bei diesem Online-Shop etwas für meinen kleinen Sohn bestellt und mit Paypal im Voraus bezahlt. Leider habe ich erst danach bemerkt, dass es über PayPal - Freunde ging. Eine E-Mail als Bestellbestätigung und Bestätigung der Zahlung habe ich nicht bekommen.Weder auf via E-Mail noch auf Nachrichten über PayPal wird reagiert.

Auch bei Paypal-Zahlungen vorsichtig sein

Die Bezahlung mit Paypal wird wegen des vom Zahlungsdienstleister beworbenen Käuferschutzes von Verbraucherinnen und Verbrauchern meist als sicher eingestuft. Paypal schreibt dazu: Wenn Sie etwas von einem Verkäufer kaufen, können Sie die Zahlung unter Umständen nach dem PayPal-Käuferschutz zurückerhalten. ... DerKäuferschutz kann eingreifen, wenn ...Sie Ihren Artikel nicht erhalten oder der Artikel deutlich nicht der Beschreibung entspricht.“

Doch leider ist das mit dem Käuferschutz des Zahlungsdienstleisters Paypal so eine Sache. Dieser kommt nämlich nur bei der Paypal-Zahlfunktion »Waren und Dienstleistungen« zum Tragen. Bei der Option »Freunde und Familie« gibt es keine Möglichkeit, Geld zurückzuverlangen. Diesen Umstand machen sich die kriminellen Betrüger zunutze.

Viele Menschen sind mittlerweile vorsichtiger beim Online-Shopping und sehen von einer Bestellung ab, wenn sie lediglich mit Kreditkarte oder per Vorkasse zahlen können. Bei diesen beiden, in gefälschten Online-Shops am häufigsten verwendeten Zahlmethoden lässt sich die geleistete Summe bei ausbleibender Warenlieferung nicht einfach zurückbuchen.

Um auch bei Zahlungsabwicklungen via Paypal Betrug zu vermeiden, sollten Sie grundsätzlich darauf achten, dass Sie Geld nicht als persönliche »Zahlungen an Freunde und Familie« transferieren, sondern tatsächlich für »Artikel oder Dienstleistungen bezahlen«. Die jeweilige Zahlfunktion wird von Paypal ausgewiesen oder lässt sich an einem Geschenk-Symbol für den Empfängerkreis »Freunde und Familie« erkennen.

Am Ende der Paypal-Bezahlseite wird aufgeführt, wer tatsächlich Empfänger des Geldbetrags ist. Stehen dort Vor- und Nachname einer Person und keine Firmenbezeichnung, sollten Sie Vorsicht walten lassen und den Shop nochmal genau prüfen.

Nicht auf fragwürdige Online-Shops hereinfallen

Immer wieder kommt es vor, dass auf Internetseiten Waren nur zum Schein angeboten und später nicht geliefert werden. Die Verbraucherzentrale Hamburg veröffentlicht auf ihrer Website regelmäßig die URLs fragwürdiger Online-Shops (Fake-Shop-Liste) und gibt nützliche Tipps zu Bestellungen im Netz.

Wenn Sie vermuten, Opfer eines Betrugs geworden zu sein, sollten Sie sich umgehend an die Polizei wenden und erstatten Sie Strafanzeige. Das ist in Hamburg auch bei derOnlinewache der Polizeimöglich. Mehr Wissenswerteszu Straftaten im Internet und Tipps zur Anzeigenerstattung finden Sie auf der Internetseite der Polizei Hamburg.

Gut zu wissen

Sie kaufen gerne online ein? Die Vorteile liegen auf der Hand: keine lange Parkplatzsuche, keine vollen Geschäfte und ein gemütliches Preisvergleichen vom Sofa aus, unabhängig von schlechtem Wetter oderLadenöffnungszeiten? Und besonders günstige Angebote gibt es häufig noch dazu. Unbequemkann es jedoch werden, wenn Sie eine Bezahlart auswählen, die Ihnen nicht genügend Käuferschutz bietet.Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten sollten, und haben eine Übersicht der gängigen Bezahlarten mit unseren Empfehlungen für Sie zusammengestellt.

drucken

Weiterführende Links

Fake Shop Liste: Wenn günstig richtig teuer wird!

Unsere Beratungsangebote

  • Telefonisch
  • Persönlich
  • Schriftlich

Telefonische Kurzberatung Einkauf, Reise + Freizeit - ohne Termin

Info

0900 1 775 441(2,00 €/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil mehr)
Auskünfte zu allen rechtlichen Fragen rund um Themen wieEinkauf, Reise, Freizeit, Handwerk, Gewinnspiele, Möbelkauf, Partnervermittlungen

Kosten
0900 1 775 441:
(2,00 €/Min. aus dem dt. Festnetz, mobil mehr)

Zeiten
Mo bis Do
9 -13 Uhr,
Mo, Di und Do
14 -18 Uhr

Telefonische Kurzberatung Einkauf, Reise + Freizeit - ohne Termin

Kosten der Beratung über 0900er-Nummern in der Verbraucherzentrale

Darüber wundern sich manche Verbraucherinnen und Verbraucher: Die Verbraucherzentrale, die immer vehement gegen unseriöse Nummern zu Felde zieht, benutzt kostenpflichtige Rufnummern, um Auskünfte zu geben und Rat zu erteilen.

Bei uns aber bekommen Sie über die 0900-Nummern qualifizierten, individuellen Rat zu Rechts- und Finanzfragen sowie zu Produkten – von gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, überwiegend Juristinnen und Juristen. Übrigens: Durchschnittlich dauert ein Gespräch sechsMinuten, somit bezahlen Sie für ein 0900-Gespräch bei uns ungefähr 12 Euro. Nicht zu viel für einen guten Rat – meinen wir. Denn unser Rat bewahrt Sie häufig vor großem Schaden oder zeigt Ihnen den Weg zu guten und preiswerten Dienstleistungen.

Sie zahlen ausschließlich für die Gesprächszeit, die sekundengenau abgerechnet wird. Die genannten Preise beziehen sich auf Gespräche aus dem deutschen Festnetz. Die Ansagen vor der Verbindung sind kostenlos.
Verbindungen über Mobilfunknetze sind teurer, und die Kosten werden Ihnen hierfür vorher angesagt. Dort werden auch Voransagen abgerechnet.

Die Kosten für das mit uns geführte Telefongespräch erscheinen etwa vier Wochen später auf Ihrer Telefonrechnung. Dort finden Sie diese unter "dtms Nexnet", dem hierfür von der Telefongesellschaft beauftragten Dienstleister.

Telefonische Kurzberatung Einkauf, Reise + Freizeit - mit Termin

Info

Telefonische Kurzberatung und ggf. Vertretung zu allen rechtlichen Fragen rund um Themen wieEinkauf, Reise, Freizeit, Handwerk, Gewinnspiele, Möbelkauf, Partnervermittlungen

Vor dem Telefontermin übermitteln Sie uns Ihre Unterlagen, die wir während der Beratung sichten werden. Eine Sichtung vorab ist bei einer Kurzberatung zu dem angegebenen Entgelt leider nicht möglich.

Kosten
25€
(bis 20 Minuten)
ggf. zzgl. Kosten einer gewünschten Rechtsvertretung nach der Beratung (ab 25 €)

Termin
online buchen
oder
(040) 24832-107

Telefonische Kurzberatung Einkauf, Reise + Freizeit - mit Termin

ermäßigt: 11 €
für Bezieherinnen und Bezieher von Bürgergeld, Grundsicherung, Sozialhilfe oder Leistungen nach dem Asylbewerber-Leistungsgesetz

Persönliche Kurzberatung Einkauf, Reise + Freizeit

Info

Persönliche Beratung und ggf. Vertretung zu allen rechtlichen Fragen rund um Themen wieEinkauf, Reise, Freizeit, Handwerk, Gewinnspiele, Möbelkauf, Partnervermittlungen

Kosten
25€
(bis 20 Minuten)

Termin
online buchen
oder
(040) 24832-107

ohne Termin
Do 10 - 13 Uhr

Persönliche Kurzberatung Einkauf, Reise + Freizeit

ermäßigt: 11 €
für
Bezieherinnen und Bezieher von Bürgergeld, Grundsicherung, Sozialhilfe oder Leistungen nach dem Asylbewerber-Leistungsgesetz

Schriftliche Beratung und Vertretung Einkauf, Reise + Freizeit

Schriftliche Beratung und Vertretung zu allen rechtlichen Fragen rund um Themen wieEinkauf, Reise, Freizeit, Handwerk, Gewinnspiele, Möbelkauf, Partnervermittlungen

Kosten
ab 25 €

Kontakt
Kontaktformular

Kirchenallee 22, 20099 Hamburg
Fax (040) 24832-290

Schriftliche Beratung und Vertretung Einkauf, Reise + Freizeit

Bücher und Broschüren

  • So geht Online-Banking

    Überweisungen, Konto- und Depotverwaltung sicher und bequem von zu Hause aus

    22,90 €

  • Korrekte Klamotten - Infobroschüre

    Wenn schon shoppen, dann gleich die Welt verbessern. Labels für nachhaltige Textilien

    1,80 €

  • Einfach nachhaltig

    Umweltbewusst einkaufen, haushalten und leben

    16,90 €

  • Patchworkfamilie

    Meins. Deins. Unser. So regeln Sie Geld- und Rechtsfragen

    16,90 €

  • Musterbrief: Möbellieferanten oder Händler in Verzug setzen

    Möbellieferanten, Händler oder Handwerker in Verzug setzen – Musterbrief versenden

    0,90 €

  • Musterbrief: Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche nach Erhalt der Ware

    Gekaufte Ware weist Mängel direkt nach Kauf auf. Gewährleistungsansprüche geltend machen und Reparatur oder Neulieferung fordern - Musterbrief herunterladen

    0,90 €

  • Zurück an Absender - Aufkleber

    24 Aufkleber pro Bogen

    1,50 €

  • Meine Rechte bei Kauf und Reklamation

    Basiswissen für König Kunde

    7,99 €

  • Musterbrief: Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche innerhalb von sechs Monaten nach Erhalt der Ware

    Gekaufte Ware weist Mängel direkt nach Kauf auf. Gewährleistungsansprüche geltend machen und Reparatur oder Neulieferung fordern - Musterbrief herunterladen

    0,90 €

  • Musterbrief: Abnahme eines Neufahrzeugs unter Vorbehalt

    Fahrzeugkauf: Abnahme eines neues Kfz unter Vorbehalt – Musterbrief herunterladen

    0,90 €

zum Shop

Achtung, fieser Paypal-Trick in Fake-Shops! (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Aracelis Kilback

Last Updated:

Views: 5985

Rating: 4.3 / 5 (44 voted)

Reviews: 91% of readers found this page helpful

Author information

Name: Aracelis Kilback

Birthday: 1994-11-22

Address: Apt. 895 30151 Green Plain, Lake Mariela, RI 98141

Phone: +5992291857476

Job: Legal Officer

Hobby: LARPing, role-playing games, Slacklining, Reading, Inline skating, Brazilian jiu-jitsu, Dance

Introduction: My name is Aracelis Kilback, I am a nice, gentle, agreeable, joyous, attractive, combative, gifted person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.